Ich heiße Sabrina.

 

2013 hatte ich die Schnapsidee zur eigenen Hochzeit Honig zu ernten und unseren Gästen als kleine Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn ich mir erstmal etwas in den Kopf gesetzt habe...

 

So bin ich zu meinen eigenen Bienenvölkern gekommen. Seitdem sind sie da.

 

Schon in meiner Kindheit lernte ich die Vorgehensweisen der Bienenhaltung,  denn ich komme aus einer Imkerfamilie.  In den letzten Jahren konnte ich dann eigene Erfahrungen sammeln. Nach wie vor recherchiere ich nach neuen Erkenntnissen, besuche Vorträge und Webinare und kümmere mich ehrenamtlich um den Lehrbienenstand des Bamberger Imkervereins und Umgebung e.V..

 

Meine Leidenschaft zu den Bienen ist mein Ausgleich zu meinem Hauptjob als Dozentin und der Grund, warum von Jahr zu Jahr die Anzahl meiner Bienenvölker steigt.

 

Ein Leben ohne Bienen - für mich unvorstellbar.